Forschung und Entwicklung

In Kooperation mit Partnern aus den Bereichen Metallbearbeitung, moderne Heiztechnik und Hyraulik entwickeln wir Steuerungskonzepte- und hierachien, Mess- und Regelkonzepte, Schnittstellen zu angrenzenden Systemen sowie Antriebskonzepte und setzen diese im Labor- und halbtechnischen Maßstab um. Der Fokus liegt hierbei auf den Bereichen erneuerbare Energien sowie alternative Recyclingmethoden.

Referenzen:

default image

Zusammen mit Kooperationspartner Metallwerk GmbH & Co KG sowie Projektsteuerer GTI – Gesellschaft für technische Innovation

„Entwicklung eines Dunkeldeckenstrahlers mit Pelletbrenner“: Für dieses innovative Konzept der alternativen Beheizung von Lager- und Produktionshallen wurde Regel- und Überwachungssystem für den Betrieb des Brenners, der Pelletzufuhr und der Ascheabfuhr entwickelt.

2013-2015 27. September 2015

default image

Zusammen mit Kooperationspartnern FGMD GmbH / NMT GmbH, Bothur GmbH, RTW Rubber GmbH & Co. KG

„Powerpellet“: Entwicklung einer der Steuerungskomponenten für Dosier-Mischanlage und -Testanlage mit welcher Pellets aus Altgummi, Holz sowie zwei weiteren frei wählbaren Komponenten hergestellt und gepresst werden sollten.

2011-2012 27. September 2012